Anmieten einzelner Hallen/Plätze/Räume

Im Rahmen von freien Kapazitäten können Vereine, Verbände und sonstige Gruppen die Sportstätten der Universität mieten. Bitte informieren Sie sich zuerst über die Bedingungen, die folgend aufgelistet sind.

Die Anmietung der Hallen kann nur außerhalb der nach Belegung durch den Regelbetrieb verbleibenden Zeiten erfolgen. Bitte orientieren Sie sich dabei an den aktuellen Belegungsplänen. Die Belegung der Sporthallen ist grundsätzlich nur für Einzeltermine möglich, Dauerreservierungen sind nicht vorgesehen.

Eine Reservierungsanfrage für alle Hallen und Plätze (mit Ausnahme der Schwimmhalle) stellen Sie am besten mithilfe dieses Formulars
Sollten Sie vorab eine Frage zur Nutzung haben, wenden Sie sich bitte per Mail an: Frau Rusch, Herr Peter Wolff

Für eine Reservierungsanfrage für die Schwimmhalle wenden Sie sich bitte per Mail an die folgenden Ansprechpartner:
Schwimmhalle: Schwimmmeister Herren Wolter oder Wolst, Frau Matzen

Im Einzelnen sind für die Nutzung der Sportanlagen im Sportzentrum der Universität Kiel die folgenden aufgelisteten Entgelte zu entrichten. Grundsätzlich sind zusätzlich samstags ab 14.00 Uhr und sonntags ab 13.00 Uhr zusätzlich die Kosten für das Personal in Höhe von max. 10,-/h vor Ort zu entrichten. Gegebenenfalls teilen sich mehrere zeitgleiche Nutzer diesen Betrag. Die genaue Höhe wird tagesaktuell mitgeteilt.

Änderung ab 01.04.2019:
Leider müssen wir insbesondere wegen gestiegener Personalkosten durch notwendige Veränderungen der Vertragsverhältnisse bei den nebenamtlichen Hallenaufsichten zu Beginn des Sommersemesters 2019 (1.4.) Anpassungen in unserer Gebührenordnung vorzunehmen. Zukünftig sind pauschal 10 € / h für Hallen, deren Anmietung bisher noch gar nichts gekostet hat, sowie ein Aufschlag von 5 € / h bei der Turnhalle und bei Anmietungen von Bahnen in der Schwimmhalle zu entrichten. Die Beträge werden in Rechnung gestellt. Als Grundlage für die Berechnung gilt die Reservierungsbestätigung. Die oben beschriebene  Regelung zur anteiligen Entrichtung von Gebühren für Personal ab 14:00 (Sa) bzw. 13:00 Uhr (So) wird durch die Einführung der generellen Nutzungsgebühr wegfallen

 

1. Schwimmhalle pro Stunde

 

Die ausgewiesenen Entgelte gelten für juristische Personen des öffentlichen Rechts (z.B. Kindergärten, Schulen, Feuerwehr, ....).
Vereine und Firmen zahlen zusätzlich 7% Umsatzsteuer auf das ausgewiesene Entgelt.

  1. 50 m Hallenlänge (12 Bahnen, pro Bahn 10,-) 120,-, ab 01.04.2019 am Samstag und Sonntag 125,- 
  2. 25 m Hallenlänge (6 Bahnen, pro Bahn 10,-) 60,-, ab 01.04.2019 am Samstag und Sonntag 65,- 
  3. Lehrschwimmbecken 30,-, ab 01.04.2019 am Samstag und Sonntag 35,- 

 

2. übrige Sportstätten pro Stunde

Die ausgewiesenen Entgelte gelten für juristische Personen des öffentlichen Rechts (z.B. Kindergärten, Schulen, Feuerwehr, ....).
Vereine und Firmen zahlen zusätzlich 19% Umsatzsteuer auf das ausgewiesene Entgelt.

Halle/Raum/Platz

Gemeinnützige

Organisationen

alle weiteren Nutzer
 

Mo-Fr

(Sa+So ab 01.04.19)          

Mo-Fr

(Sa+So ab 01.04.19)

Sporthalle 0,- (10,-) 30,- (35,-)
Spielhalle 0,- (10,-) 15,- (20,-)
Turnhalle 10,- (15,-) 20,- (25,-)
Gymnastikhalle 0,- (10,-) 16,- (21,-)
Entspannungshalle unten 0,- (10,-) 8,- (13,-)
Entspannungshalle oben 0,- (10,-) 10,- (15,-)
Indoor Cycling Räder 2,- pro Rad 2,- pro Rad
Fechthalle 0,- (10,-) 8,- (13,-)
Stadion 0,- (10,-) 60,- (65.-)
Sportplatz 0,- (10,-) 30,- (47,-)
Kletteranlage 25,- (25,-) 25,- (25,-)

Hinweise, mit der Bitte um Beachtung

  1. Bei der Durchführung von Schwimmwettkämpfen ist generell die gesamte Schwimmhalle, d.h. die gesamte Wasserfläche anzumieten.
  2. Das Aufstellen von Verkaufs- und Werbeständen ist dem USZ anzuzeigen.
  3. Terminabsagen können kostenneutral nur bis 2 Wochen (10 Arbeitstage) vor dem reservierten Termin akzeptiert werden. Bei fehlender oder späterer Benachrichtigung muss leider das gem. Entgeltordnung fällige Nutzungsentgelt in voller Höhe erhoben werden.