Informationen zum Verhalten bei Unfällen

Sollte es im Rahmen des Hochschulsportbriebes zu Unfällen kommen, sind folgende Dinge zu beachten:

  1. Studierende der Hochschulen Schleswig-Holstein sind grundsätzlich über die Unfallkasse Nord versichert. Im Falle eines Unfalles hat der verantwortliche Übungsleiter eine Unfallmeldung auszufüllen und diese in der Abt. Zentrale Dienstleitungen (Herr Höftmann, Frau Rusch, Olshausenstr.74, Raum 112 bzw. 126) abzugeben. Entsprechende Formulare gibt es hier oder bei den Hausmeistern im Sportforum.
  2. Beschäftigte der Hochschulen sind nicht automatisch versichert. Die Unfallkasse Nord behält sich eine Einzelfallprüfung vor. Wir empfehlen trotzdem eine Unfallmeldung auszufüllen und diese in der Abt. Zentrale Dienstleitungen (Herr Höftmann, Frau Rusch, Olshausenstr.74, Raum 112 bzw. 126) abzugeben. Entsprechende Formulare gibt es hier oder bei den Hausmeistern im Sportforum.
  3. Externe Nutzer des Sportbetriebs der CAU sind nicht über die Unfallkasse versichert. Die jeweiligen Regelungen sind über die Krankenversicherung bzw. Unfallversicherung zu klären.